Supervision

Supervision ist ein Beratungskonzept oder Verfahren, mit dem Einzelpersonen, Teams, Institutionen und Organisationen ihre arbeitsfeldbezogenen Handlungen, (systemische) Strukturen und Problemkonstellationen lösungsorientiert reflektieren und bearbeiten können.

Ziele einer Supervision

  • selbstreflektierende Analyse des eigenen beruflichen Erlebens und Handelns
  • Introspektion
  • höhere Berufszufriedenheit
  • Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Zeit-Management (Umgang mit der Ressource Zeit),
  • Stärkung von Führungsqualitäten,
  • Stärkung von Teamfähigkeit und Kooperation,
  • Stärkung von Selbstwertgefühl und selbstsicherem Verhalten,
  • Förderung kommunikativer Kompetenzen (z.B. Zuhören, Konfliktklärung),
  • Förderung von Selbst- und Fremdwahrnehmung,
  • Krisenmanagement (Reflexion, Verständnis und Bewältigung von aktuell zugespitzten Situationen),
  • Unterstützung eines adäquaten Umganges mit Streßquellen und Belastung in der Arbeit,